Wer sind wir?

BlackBerry Development Group Berlin

Die Berliner BlackBerry Developer Group ist der Versuch ein regionales Netzwerk im Bereich der Entwicklung für BlackBerry Geräte zu erstellen. Ob Neuling oder langjähriger BlackBerry Veteran, ist völlig egal. Es geht um Wissensaustausch und Spaß an der BlackBerry-Plattform.

NEU: Forum bei XING:
http://www.xing.com/net/bbbdg


Montag, 13. Dezember 2010

Interview mit Mike Kirkup

Das Interview was wir mit dem Kopf der BlackBerry Developer Relations anlässlich der BlackBerry Alliance Summit in Berlin geführt haben ist nun online verfügbar.


Danke an alle die Fragen formuliert hatten.
Sie wurden recht vielschichtig, wir hatten Themenbereiche wie Mikes Sicht auf JavaME, das neue WebWorks, ihre OpenSource Strategie und natürlich QNX, das neue Betriebssystem.

Danke auch an Cortado, die uns die Technik geliehen und die Nachbearbeitung übernommen haben.




Ein kurzer Auszug:

BBDG
: Will we see more OpenSource from RIM?

Mike
: I think so. Definitely [..] you're gonna start to see more products from RIM under that GitHub site.

Geplant ist so u.a. die Veröffentlichung der bisherigen JDE Samples, so dass diese von der Community selbst verbessert werden können und unter eindeutiger, rechtsicherer OS Lizenz stehen.
Allerdings auch eine schlechte Nachricht: das neue QNX wird Closed Source bleiben nach der Übernahme durch RIM.

Im Rahmen dessen fragten wir auch wie lange BlackBerry noch auf Java ME setzen wird oder ob sie auf eine SE Variante wie Android setzen werden. Und da machte uns der Mike Hoffnung:

Mike: There is still a future for ME but we have to recognize that the capabilities of the platform and the products has changed dramatically [..] does the devices of the future have the horse power to use SE instead of ME? [..] I think ME is gonna have a future but in all honesty it's probably a limited roadmap.

BBDG: Is it the same for BlackBerry and JavaME?

Mike: Yes I think so. [..] with the opportunity of BlackBerry PlayBook
and beeing able to bring different platforms there we're looking at what makes most sense from a java perspective, certainly evaluating all the different technologies

Für mehr müsste ihr euch das Interview selbst anschauen.
Aber ich schließe mich Mike an der am Ende meinte: "This was fun!"

1 Kommentar:

  1. Merry Christmas!!
    New Year's 2011 Fireworks Celebrations Around the World
    http://fireworks2011.blogspot.com/

    AntwortenLöschen